Sattelkontrolle / Sattelanpassung inkl. Sitzschulung

120,00 139,00  inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt. 19 % DE
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Sattelkontrolle in Verbindung mit einer Sitzschulung?

 

Hast Du Dich auch gefragt warum das beides zusammen stattfinden soll?

Vielleicht hast Du es schon einmal gehört: ein Sattel sollte immer Pferd und Reiter passen! Das ist wichtig damit der Reiter  ausbalanciert sitzen und das Pferd sich ohne Einschränkungen mit dem Sattel bewegen kann. Nur mit ausreichend Platz für den Reiter, kann dieser einen korrekten Reitersitz einnehmen.

Jedoch können auch falsche Bewegungsmuster des Reiters den Sattel immer wieder aus seiner Position bringen!
So kann ein Sattel noch so gut angepasst sein, der Reiter würde die Lage und damit den Schwerpunkt verändern, was wiederum zu einer veränderten Druckverteilung führen kann, die Der Sattler nicht oder kaum ausgleichen kann. So kommt es immer wieder zu Passformproblemen, obwohl der Sattel professionell und korrekt angepasst wurden.

Daher ist die regelmäßige Schulung des Reitersitzes nicht nur wichtig um die reitereichen Fähigkeiten zu verbessern, sondern auch besonders wichtig für die optimale Passform des Sattels!

 

Bei mir bekommst Du daher ein Passform-Komplettpaket!

 

Kontrolle des Sattels:

Jeder Sattel sollte regelmäßig auf seine Passform kontrolliert werden. Ich empfehle Dir am besten eine Kontrolle 2x im Jahr!
 Dabei ist es egal, ob es sich um einen baumlosen Sattel oder Baumsattel handelt. Pferd und Reiter verändern sich, durch Gewichtszu- und abnahme, durch unterschiedliche Trainingsintervalle usw.
Wenn Du sicher sein möchtest, Deinem Pferd keinen Schaden durch einen unpassenden Sattel zu zufügen, solltest diesen 2x/Jahr kontrollieren lassen. Falls es Veränderungen im Training, in der Haltung, der Fütterung gibt oder Du eine sichtbare Veränderung an Deinem Pferd feststellst dann unbedingt auch eher!

Mein Service für vorhandene Sättel besteht immer aus der Beurteilung vom Pferd (körperliche Konstitution), Kontrolle vorhandenen Sattels, der Beurteilung vom gesattelteten Pferd im Stand und in der Bewegung! 
Wichtig ist mir dabei auch die Beurteilung wie Du im Sattel positioniert bist. Denn nur wenn Du optimal sitzen kannst, können Du und Dein Pferd zufrieden mit dem Sattel sein.
Je nach Befund und Sattelmarke kann ich dann Änderungen der Polsterung sowie ggf. eine Änderungen des Kopfeisens vornehmen.

Wenn Du einen Termin vereinbaren möchtest, bitte ich Dich meinen Sattelfragebogen auszufüllen.
Ich halte damit außerdem alle Informationen von unseren Satteltermin sowie vorgenommene Veränderungen fest. Falls Du eine schriftliche Dokumentation ausgehändigt haben möchtest, kannst Du diese einfach dazu buchen.

 

Sattelkontrolle:

  • Exterieur-Check
  • Sattel-Check (Bauteile und Funktionalität)
  • Messgitterabdruck vom Pferderücken
  • Passform-Check für den Reiter
  • Satteltest im Stand und in Bewegung
  • Dauer ca. 60 Minuten (je weitere 15 Min. zzgl. 17,50€)

 

Centered Riding – Sitzschulung:
Im Rahmen unseres Termins werden wir während der Sattelanpassung Deinen Reitersitz genauer unter die Lupe nehmen. Ich gebe Dir Feedback zu Deinem Sitz und zeige Dir wie Du Dich besser im Sattel positionieren kannst. Mit Hilfe von inneren Bildern lernst Du wie Du Dich selbst besser in Balance bringst und somit auch Dein Pferd mit feineren Hilfen leichter reiten kannst. So machst Du nicht nur das Reiten für Dein Pferd leichter, sondern verhinderst auch den Sattel aus seiner Position zu bringen bzw. schädliche Druckspitzen durch das Reitergewicht und den Sattel zu vermeiden.

 

Sitzschulung:

  • Feedback zu Deinem Reitersitz
  • Schulung Deiner eigenen Balance
  • Hilfestellung für feinere Hilfen
  • Dauer max. 45 Minuten
Schriftliche Dokumentation erhalten

ja, nein

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Warenkorb
Scroll to Top